Genitalverstümmelung erfolgreich beenden!

LebKom Aktive gingen auf die Straße

Zeichen setzen gegen Ausgrenzung, Rassismus und Rechtsextremismus

Ein breites Bündnis bürgerlicher Kräfte hat am Samstag, 26.8.2017, in der Fuldaer Innenstadt Flagge gegen Rechts gezeigt.

Mit rund 80 Mitgliedern war die rechtsextreme Kleinpartei “Der Dritte Weg” durch die Domstadt marschiert und hatte ihre nationalen Parolen skandiert. Gleich drei Gegendemonstrationen mit insgesamt 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bildeten das Spektrum freiheitlich-demokratischer Kräfte ab.

Auch LebKom-Aktive waren dem Aufruf des Aktionsbündnisses „Für ein demokratisches und weltoffenes Fulda“ gefolgt und überbrachten ihre Botschaft: Friedvoll demonstrierten sie in Fulda für Gleichheit, Freiheit, Vielfalt und Menschenrechte.

Spenden Sie Schutz. Jetzt!

 

 

A K T U E L L E S

Kalender 2019

... auch für das kommende Jahr gibt es wieder den FULDA-MOSOCHO-PROJEKT-Kalender.

Ab jetzt vorbestellbar!

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

***

Benefiz-Shopping-Plattform für Ihre Weihnachtseinkäufe:

Für Ihren Online-Einkauf oder bei Urlaubsbuchungen bitte den Button anklicken - Weihnachtseinkäufe zugunsten des FULDA-MOSOCHO-PROJEKTES tätigen, ohne den Geldbeutel zusätzlich zu belasten.

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Hier finden Sie weitere Informationen.

***

Wanderausstellung

Vernissage mit MdB Michael Brand am 01.11. im Handelszentrum der Richard-Müller-Schule Fulda begeistert das Publikum. Erfahren Sie hier mehr.

Die Ausstellung gastiert in der RIMS vom 01.11. - 04.12.18.

Mehr Infos zur Ausstellung finden Sie hier.

***

Auszeichnung für unser Integrationsprojekt: Begegnungscafé Hofbieber

LebKom e.V. gewinnt Preis beim bundesweiten Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt" für die innovative Arbeit mit geflüchteten Menschen im Übergangswohnheim Georgshöhe.

 

 

 

 

Foto: Johanna Rinne, BfTD

Mehr dazu hier.

***

Aktuelle Mitmach-Aktion:

Bundesweite Lesungen "Wüstenblume muss nicht sein! - Die Kisii, das Wissen und der Wandel", organisiert von unseren Ehrenamtlichen.

Weitere Infos und Termine finden Sie hier!

***

Fortbildungsseminare 2018

Hier finden Sie einen Bericht über unser letztes Ehrenamtlichen-Seminar im Juni.

Informieren Sie sich hier über unser noch ausstehendes Fortbildungsangebot in 2018.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

***

Kunst für einen guten Zweck!

Zwei Gemälde der Künslerin Yasemin Skrekza zugunsten des FULDA-MOSOCHO-PROJEKTs zu erwerben.

Mehr Informationen ...