Genitalverstümmelung erfolgreich beenden!

Netzwerk

Wir sind breitflächig vernetzt mit weiteren Organisationen/Kampagnen, die ebenfalls zu diesem Thema arbeiten:

EPN LogoEPN

– entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen

Gemeinsam und vernetzt für globale Gerechtigkeit und Entwicklung in der Einen Welt!
www.epn-hessen.de

 

logo_integraINTEGRA

– deutsches Netzwerk zur Überwindung von FGM unter Schirmherrschaft des deutschen Bundespräsidenten

www.netzwerk-integra.de

 

Stop stop fgm nowFGM NOW

– eine Kampagne von Waris Diries “Desert Flower Foundation”, initiiert von Heymann Brandt DeGelmini

Die Kampagne „STOP FGM NOW!“ bringt Vereine, Unternehmen und Privatpersonen zusammen, um die grausame Menschenrechtsverletzung zu beenden.
www.stop-fgm-now.com

 

Logo_End-FGM_FINALEND FGM European Network

– auf Europaebene das Thema voranbringen!

www.endfgm.eu/en
Das Netzwerk, bestehend aus 14 NGO’s, die zum Thema Weibliche Genitalverstümmelung/FGM arbeiten, will auf politischer Europaebene Strategien zur nachhaltigen Beendigung von FGM entwickeln und verbreiten und gibt den Mitgliedsorganisationen Raum zum Austausch.

 

FGM Hessen

https://fgmhessen.de

Im Rahmen unseres Kooperationsprojektes „Hessen – engagiert gegen FGM“ wurde Ende November 2020 zusammen mit den Mitgliedsorganisationen eine Website kreiert.

Sie ist untergliedert in zwei Teile: Auf der Fach-Webseite erhalten Fachkräfte umfassende Informationen zum Thema. Auf der Community-Seite werden Betroffenen Wege zu Hilfe und Begleitung genannt. Um möglichst viele Mädchen und Frauen zu erreichen, wird die Community-Webseite in Deutsch, Englisch, Somali und Tigrinja angeboten.

Das Projekt wird finanziell gefördert vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration.

Spenden Sie Schutz. Jetzt!

 

 

A K T U E L L E S

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen stellen wir Ihnen den Kurzfilm "Joyce, Pionierin des Fulda-Mosocho-Projektes" vor, der Hoffnung in die Welt sendet:

Hier mehr lesen!

***

FGM und Gewalt gegen Mädchen und Frauen:

Prävention, Strafverfolgung und Schutz - Maßnahmen durch Deutschland zufriedenstellend umgesetzt?

LebKom e.V. reicht in Zusammenarbeit mit Lessan e.V. und Terre des Femmes e.V. einen Schattenbericht auf EU-Ebene ein.

Hier mehr lesen!

***

Durchbruch im Kampf gegen FGM nun auch in zweiter Projektregion:

Öffentliches Großevent in Kisii South für ein Ende von FGM - hier mehr erfahren.

***

Benefiz-Shopping-Plattform:

Für Ihre Online-Einkäufe oder bei Urlaubsbuchungen bitte den Button anklicken - Shoppen zugunsten des FULDA-MOSOCHO-PROJEKTES, ohne den Geldbeutel zusätzlich zu belasten.

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Hier finden Sie weitere Informationen.

***