Genitalverstümmelung erfolgreich beenden!

Netzwerk

Wir sind breitflächig vernetzt mit weiteren Organisationen/Kampagnen, die ebenfalls zu diesem Thema arbeiten:

EPN LogoEPN

– entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen

Gemeinsam und vernetzt für globale Gerechtigkeit und Entwicklung in der Einen Welt!
www.epn-hessen.de

 

logo_integraINTEGRA

– deutsches Netzwerk zur Überwindung von FGM unter Schirmherrschaft des deutschen Bundespräsidenten

www.netzwerk-integra.de

 

Stop stop fgm nowFGM NOW

– eine Kampagne von Waris Diries “Desert Flower Foundation”, initiiert von Heymann Brandt DeGelmini

Die Kampagne „STOP FGM NOW!“ bringt Vereine, Unternehmen und Privatpersonen zusammen, um das grausame Verbrechen zu beenden.
www.stop-fgm-now.com

 

Logo_End-FGM_FINALEND FGM European Network

– auf Europaebene das Thema voranbringen!

www.endfgm.eu/en
Das Netzwerk, bestehend aus 14 NGO’s, die zum Thema Weibliche Genitalverstümmelung/FGM arbeiten, will auf politischer Europaebene eine Strategie zur nachhaltigen Beendigung von FGM entwickeln und verbreiten und gibt den Mitgliedsorganisationen Raum zum Austausch.

 

Maisha e.V.

– Selbsthilfegruppe für Afrikanische Frauen in Deutschland

www.maisha.org
Zweck des Vereins ist die Arbeit zur Verbesserung der psychischen und sozialen Situation afrikanischer Frauen in Deutschland.

 

Spenden Sie Schutz. Jetzt!

 

 

A K T U E L L E S

Wanderausstellung - Vernissage

MdB Michael Brand eröffnet Wanderausstellung "Wonder of the Female Body" am 01.11., 10 Uhr im Handelszentrum der Richard-Müller-Schule Fulda.

Die Ausstellung gastiert in der RIMS vom 01.11. - 04.12.18.

Mehr Infos zur Ausstellung finden Sie hier.

***

Auszeichnung für unser Integrationsprojekt: Begegnungscafé Hofbieber

LebKom e.V. gewinnt Preis beim bundesweiten Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt" für die innovative Arbeit mit geflüchteten Menschen im Übergangswohnheim Georgshöhe.

 

 

 

 

Foto: Johanna Rinne, BfTD

Mehr dazu hier.

***

Aktuelle Mitmach-Aktion:

Bundesweite Lesungen "Wüstenblume muss nicht sein! - Die Kisii, das Wissen und der Wandel", organisiert von unseren Ehrenamtlichen.

Weitere Infos und Termine finden Sie hier!

***

Fortbildungsseminare 2018

Hier finden Sie einen Bericht über unser letztes Ehrenamtlichen-Seminar im Juni.

Informieren Sie sich hier über unser noch ausstehendes Fortbildungsangebot in 2018.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

***

Benefiz-Shopping-Plattform:

Für Ihren Online-Einkauf oder bei Urlaubsbuchungen bitte den Button anklicken - Einkäufe zugunsten des FULDA-MOSOCHO-PROJEKTES tätigen, ohne den Geldbeutel zusätzlich zu belasten.

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Hier finden Sie weitere Informationen.

***

Kunst für einen guten Zweck!

Zwei Gemälde der Künslerin Yasemin Skrekza zugunsten des FULDA-MOSOCHO-PROJEKTs zu erwerben.

Mehr Informationen ...