Genitalverstümmelung erfolgreich beenden!

Weltfrauentag 2021

Auch LebKom e.V. engagiert dabei

Wir sind dabei und ganz begeistert! Herzlichen Dank für das powervoll-peppige Engagement, liebe Feministische Initiative Fulda, und für das Auf-die-Beine-Stellen eines Aktionstages – im Verbund mit weiteren Initiativen und Vereinen – anlässlich des Internationales Frauentages 2021!

Sich auch in Corona-Lockdownzeiten nicht davon abhalten zu lassen, aufmerksam zu machen „auf unterschiedliche Kämpfe, die Frauen mit dem Ziel einer wirklich gleichberechtigten Welt noch immer und beinahe täglich zu führen haben“, finden wir eine gute Sache.

Feministischer Stadtrundgang

Beim Corona-konformen Feministischen Stadtrundgang ist LebKom e.V. natürlich gern dabei. Die Idee: via digitalem Stadtplan wird am Internationalen Frauentag in Fulda auf Orte und Organisationen aufmerksam gemacht, die für Kämpfe hin zu mehr Gleichberechtigung stehen, frauenstärkende Unterstützung anbieten oder in anderer Form zum Thema beitragen.

Wir vom Team LebKom haben vor unserer Geschäftsstelle in der Scharnhorststraße 11 dazu eine „To Go-Ausstellung im Pavillon“ aufgebaut. Das Thema: Unser FULDA-MOSOCHO-PROJEKT in Kenia und sein erfolgreicher Kampf für Gender Equality in der Familie und für ein Ende der Weiblichen Genitalverstümmelung . Wer wollte, konnte einfach klingeln und ganz safe bei einem „Fenstergespräch“ mit uns zum Thema ins Gespräch kommen.

Unser Motto für den 8.März 2021?
Auf die Einzigartigkeit unserer Körper und deren Gleichwertigkeit! Das ist das Ziel! Das ist der Weg… Ärmel hoch und weiter geht’s!

Spenden Sie Schutz. Jetzt!

 

 

A K T U E L L E S

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen stellen wir Ihnen den Kurzfilm "Joyce, Pionierin des Fulda-Mosocho-Projektes" vor, der Hoffnung in die Welt sendet:

Hier mehr lesen!

***

FGM und Gewalt gegen Mädchen und Frauen:

Prävention, Strafverfolgung und Schutz - Maßnahmen durch Deutschland zufriedenstellend umgesetzt?

LebKom e.V. reicht in Zusammenarbeit mit Lessan e.V. und Terre des Femmes e.V. einen Schattenbericht auf EU-Ebene ein.

Hier mehr lesen!

***

Durchbruch im Kampf gegen FGM nun auch in zweiter Projektregion:

Öffentliches Großevent in Kisii South für ein Ende von FGM - hier mehr erfahren.

***

Benefiz-Shopping-Plattform:

Für Ihre Online-Einkäufe oder bei Urlaubsbuchungen bitte den Button anklicken - Shoppen zugunsten des FULDA-MOSOCHO-PROJEKTES, ohne den Geldbeutel zusätzlich zu belasten.

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Hier finden Sie weitere Informationen.

***